Steigende Immobilienpreise: Lohnt sich ein Blick ins Ausland?

Steigende Immobilienpreise: Lohnt sich ein Blick ins Ausland?

Handelsblatt Today vom 02.09.2021
27 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
In Europa erreichen die Preise für Immobilien teilweise neue
Rekordstände. Das schürt die Angst vor einer Blase. Warum ein Crash
derzeit nicht zu befürchten ist. Die Preise für Häuser und
Eigentumswohnungen steigen weiter – nicht nur in Deutschland.
Während Mahner in Europa bereits wieder von einer Blase sprechen,
winken andere diese Sorge ab. Die Diskussion ist nicht neu: Nach
dem großen Crash am US-Immobilienmarkt 2008 gab es immer wieder
Warnungen vor einem solchen Szenario. Hausbesitzer und
Wohnungseigentümer, die die Immobilie als Geldanlage angeschafft
haben, würden dann viel Geld verlieren. Finanzredakteur Carsten
Herz gibt jedoch Entwarnung. Er glaubt nicht an einen Crash in den
nächsten Jahren. Im Interview erfahren Sie, worauf
Kaufinteressenten nun achten sollten und ob sich ein Blick ins
Ausland lohnt. Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt
Today-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen Wenn
Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben,
schreiben Sie uns gerne per Email an today@handelsblatt.com.
15
15
:
: