Folge 2 - "Kommt einem vielleicht komisch vor"

Folge 2 - "Kommt einem vielleicht komisch vor"

1 Stunde 16 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Wissenschafts-Podcast

Beschreibung

vor 1 Monat

In dieser Folge stellt sich das Lemke Lab vor. Wir sprechen mit
Gruppenleiter Dr. Steffen Lemke und Postdoc
Dr. Silvia Urbansky. Sie erzählen von ihren
verschiedenen Wegen in die Wissenschaft, der Findung des eigenen
Forschungsthemas und dem Moment zum Weiterziehen. 



Das Lemke Lab forscht zum Thema Evolution in der frühen
Entwicklung von tierischem Leben. Zu Beginn seiner
Entstehung besteht jedes Lebewesen aus einem einfachen Gewebe,
welches sich durch Faltung und Umbildung in einen komplexen
Organismus entwickelt. Dieser Prozess weist jedoch
Unterschiede auf, wenn man Lebewesen verschiedener Arten
vergleicht. Dadurch entstehen letzten Endes auch ihre
unterschiedlichen Eigenschaften. Die Arbeitsgruppe untersucht
deshalb, welchen Einfluss das Auftreten neuer Gene auf die frühe
Entwicklung von Organismen hat.
Hierfür arbeiten sie mit unterschiedlichen Fliegenarten, da sie
einfach zu untersuchen sind und ihre ersten Entwicklungsschritte
vergleichbar ablaufen. Da sie sich jedoch seit ca. 250 Millionen
Jahren unabhängig voneinander entwickeln, sind sie ebenfalls gut
geeignet um evolutionäre Aspekte zu adressieren.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: