#8 - Walter Ötsch: Solidarische Aktion als Gegenentwurf zum Neoliberalismus

#8 - Walter Ötsch: Solidarische Aktion als Gegenentwurf zum Neoliberalismus

48 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

"Warum gibt es seit vier Jahrzehnten ein Bewusstswein, ein Wissen
über Klimakrisen und warum gibt es so wenig ernsthaftes
politisches Handeln?"


Walter Ötsch, Professor für Ökonomie und Kulturgeschichte,
erzählt die Geschichte des Neoliberalismus als eine Geschichte
des fortlaufenden Verlusts politischer Phantasie.


Gemeinsam mit Nina Horaczek hat er das Buch "Wir wollen unsere
Zukunft zurück! Streitschrift für mehr Phantasie in der Politik"
im Westend Verlag veröffentlicht.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: