#155 Die Vergebung zwischen Frau und Mann

#155 Die Vergebung zwischen Frau und Mann

27 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat






„Heilung ist das Gegenteil aller Ideen der Welt, die
sich mit ... separaten Zuständen befassen.“
- EIN KURS IN WUNDERN, Ü-137.1:2











Manchmal beobachte ich kollektive Muster in meiner Arbeit
als Coach, bei denen ich die wirkliche Dimension erst
später erkenne. So erging es mir ein bisschen mit dem
heutigen Thema: Die Vergebung zwischen und innerhalb der
Geschlechter. Uns müsste allen sehr klar sein, dass da
einiges zu vergeben ist und dennoch — so mein Gefühl —
sind viele von uns dort grad am Anfang.


Auch hier ist es deine Verantwortung, diese Illusion der
Trennung zu heilen. Ein Problem, eine Lösung. „Ein
Kurs in Wundern“ sagt, dass unsere einzige Funktion hier
auf der Welt Vergebung ist. Denn Vergebung hebt uns empor
— weit über die rein menschliche Wahrnehmung hinaus — zur
Wahrheit, die wir im innersten Kern alle gemeinsam haben.
Aus dieser Perspektive können wir dann wieder die Dinge,
Situationen und Personen liebevoll (in die Verbindung
gehen) wahrnehmen. Bevor wir tiefer ins Thema
eintauchen, lass dich bitte von dieser Idee durch diese
Folge tragen, wenn dein Leben nicht funktioniert, frag
dich: „Wem oder was habe ich noch nicht vergeben?“




Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: