Raus aus dem Sea of Sameness – mit Bettina Fetzer, VP Mercedes-Benz

Raus aus dem Sea of Sameness – mit Bettina Fetzer, VP Mercedes-Benz

Sie ist die Frau, die den Stern der Auto-Industrie zum Strahlen bringt!
1 Stunde 8 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Die Autobranche steht vor der größten Herausforderung ihrer über
100-Jährigen Geschichte. Die Elektrifizierung, Nachhaltigkeit,
komplette Transformation. Und sie spielt eine Schlüsselrolle dabei:
Seit dem 1. Juli ist Bettina Fetzer verantwortlich für die
Gesamtkommunikation von Mercedes-Benz. Bisher waren globales
Marketing und weltweite Kommunikation getrennt, sie führt diese
wichtigen Bereiche jetzt erstmals zusammen. Eine strategische
Entscheidung mit Signalwirkung für die ganze Branche. Bettina
Fetzer ist jetzt Vice President Communication- and Marketing
Mercedes-Benz. Und damit DIE Stimme des Sterns. Und bei Daimler
sprechen wir ja von einer ganzen Sternen-Flotte: über 154
Milliarden Euro Jahresumsatz, mehr als 280.000 Mitarbeiter. Big
Business. Ich habe Bettina Fetzer jetzt in ihrem Office in
Stuttgart besucht und mit ihr über ihre neue Aufgabe gesprochen.
Warum sie Mercedes-Benz noch stärker als Luxusmarke positionieren
will. Warum sie heraus möchte aus dem „Sea of Sameness“, wie sie es
nennt, dem immer gleichen. Warum es Mut braucht und eine klare
Haltung und Emotion – und warum herausragende Kampagnen heutzutage
nicht mehr ohne Risiko kreiert werden können. Wie wichtig neue
Kommunikationswege sind. Ihre Strategie, ihre Karriere und was
modernes Leadership wirklich ausmacht – das alles jetzt hier in
TOMorrow. Also: Einsteigen und anschnallen! Viel Spaß mit einer der
spannendsten Persönlichkeiten der Auto-Industrie, viel Spaß mit
Bettina Fetzer!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: