Beschreibung

vor 8 Monaten

Markenbotschafter-Impuls Nr. 30: Wer an Corporate Influencer und
an Markenbotschafter-Strategien denkt, denkt meistens zuallererst
an soziale Netzwerke. Daran ist auch nichts Falsches. Aber
Menschen in Unternehmen werden nicht allein in digitalen Medien
als Botschafterinnen und Botschafter ihres Arbeitgebers
wahrgenommen.


Warum ist es so wichtig, sich das bewusstzumachen? Wieso sind die
besten Inhalte auf LinkedIn und die freundlichsten
Privatnachrichten auf Facebook oder Instagram nur so viel wert
wie der tatsächliche zwischenmenschliche Kontakt mit den
Mitarbeitenden oder Führungskräften? Und was ist zu tun?


Darum geht es in dieser Woche im Markenbotschafter-Impuls, wie
immer mit Arbeitsaufgabe. 


Die ganze Folge in Bild und Text sowie die weiteren kostenlose
Angebote rund um die Challenge:
https://www.kerstin-hoffmann.de/impuls

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: