#44 Kleinster gemeinsamer Nenner

#44 Kleinster gemeinsamer Nenner

mit Oli.P & Andreas O. Loff
51 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Hereinspaziert und herzlich willkommen im grenzenlosen
Facettenreich unserer beiden Helden Oli und Loffi. Die Böden sind
hier glitzernd gebohnert, die Schuhe frisch gewichst, nur untenrum
müffelt es vielleicht ein bisschen - altersbedingt. In der heutigen
Folge liefern sich die beiden einen schlagzeilenträchtigen
Schlagabtausch über die heikle Gattung Schlagermusik.
Hochkonzentriert erklärt und verteidigt Oli diese klischeegetränkte
und oft geprügelte Kunst, ordnet und sortiert sie für uns ein,
schafft Raum für Verständnis. Wie eine Liebeserklärung kommen seine
Worte geflogen, fast möchte man bei Spotify mal heimlich lauschen.
Aber das würde den Algorithmus empfindlichst stören. Oder gar
verunsichern. Linksträger und Komponist Loffi hingegen haut - wie
gewohnt - mit einem Sack voll Vorurteilen um sich, mit
ziselierender Ironie stichelt er mit gängigen Stereotypen und sorgt
sich (zwinker), ob die Fans vielleicht mehr Glück beim Denken
brauchen. Am Ende brauchen aber alle mehr Denkglück, auch die
12-Töner unter uns. Wenigstens finden die beiden einen gemeinsamen
Nenner: betrunkene Einkoter in und vor Partyzelten gehen gar nicht.
Und sonst? Oli hat den Verdacht, dass Loffi seinen Humor nicht
witzig findet. Augenzwinkernd lässt die Redaktion das hier mal so
stehen. Packen wir also eine alte Banane in die Tasche, graben
einen Hund aus, nähen uns hier und da zusammen, schauen auf YouTube
Mario Barth, schnuppern ein wenig an der absoluten Verwesung - und
setzen uns die Kopfhörer auf und drehen Lola auf 10. - - - - -
Feedback an: ich@habdichtrotzdemlieb.de

Weitere Episoden

#52 Auf keinen Fall springen!
43 Minuten
vor 3 Tagen
#51 Verpackt? - Verkackt!
1 Stunde 2 Minuten
vor 1 Woche
#50 Renate, wir haben Dich lieb
28 Minuten
vor 2 Wochen
#49 Apropos Geschlechtsverkehr
43 Minuten
vor 3 Wochen
#48 Wir nehmen die Wahl an!
50 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: