Augmented Reality: Medical Imaging im Einsatz | Ackerschnacker #18

Augmented Reality: Medical Imaging im Einsatz | Ackerschnacker #18

Forschen und Gründen im Silicon Valley
34 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
Forscher sehen in AR-Technologien die Zukunft der Innovation - so
auch in der Militärmedizin. Medical Imaging mit Hololenses ist das
neue Feature um im Einsatz verwundete Solodaten bestmöglich
versorgen zu können. Christoph Leuze, Forscher an der Stanford
University und Gründer von Nakamir, gehört somit direkt zur Quelle
von Augmented Reality Neuheiten im Einsatz in der Militärmedizin.
Woran er gerade forscht, welche Erfahrungen er als Gründer im
Silicon Valley macht und auch wie man als deutscher Gründer einen
Auftrag des US-Militärs bekommt, verrät er uns in dieser spannenden
Folge. Für Deinen nächsten Einsatz statten wir Dich mit folgenden
Hinweisen aus: 1) … wie Hololenses in der Militärmedizin eingesetzt
werden 2) … wie die US-Army mit Startups zusammenarbeitet 3) … wie
im Silicon Valley geforscht und gegründet wird und wie man als
deutscher Gründer einen Auftrag des US-Militärs bekommt 4) … was
die Zukunft für AR bereit hält __________________________ |||||
HIGHLIGHTS ||||| „Ein ziemlich straighter Weg zum Business in den
USA ist das Small Business Innovation Research Program“ „Der Spirit
im Valley ist anders. Als Wissenschaftler in Stanford steht immer
die Frage im Raum: Wie können wir das kommerziell umsetzen?“ „Als
deutscher Wissenschaftler siehst Du in deinen Forschungen einen
Hammer und begibst Dich auf die Suche nach den Nägeln, also den zu
Deiner Lösung passenden Problemen. In Stanford lernst Du, erstmal
nach dem Need, also dem Bedarf im Markt zu schauen und dann
passgenau zu forschen.“ „Ein riesiger Vorteil im Valley: Du hast
hier Kontakt zu Vorbildern, die Dir helfen Deinen Weg zu gehen.“
__________________________ ||||| ÜBER DEN ACKERSCHNACKER |||||
Rrring: “Bundeswehr an Startup: Bitte kommen.“ “Ackerschnacker” war
unter Soldaten die gängige Bezeichnung für ein kabelgebundenes
Feldtelefon. Heute verbindet sein Podcast-Nachfolger die Bundeswehr
mit der Digitalszene. Der Ackerschnacker-Podcast des Cyber
Innovation Hubs der Bundeswehr in Kooperation mit dem Bundesverband
Deutsche Startups bietet einen Blick über den Tellerrand:
Soldatinnen und Soldaten erhalten Einblicke aus der Startup-Szene –
Entrepreneure lernen von den Best-Practices der Bundeswehr. Die
Gesprächspartner kommen aus Bundeswehr, Digitalszene und Politik:
Amazons Ex-Chefwissenschaftler AndreasWeigend,
Digitalisierungs-Staatsministerin Dorothee Bär, Silicon
Valley-Ikone Pascal Finette, Staatssekretär Peter Tauber, Astronaut
Thomas Reiter - um nur einige der bisherigen Gäste zu nennen. Du
bist bereit für die Allgemeine Grundausbildung in Digitalisierung?
Dann folge Deinem Call of Duty! __________________________ |||||
PERSONEN ||||| Moderation: Sven Weizenegger, Head of Cyber
Innovation Hub bei der Bundeswehr –
https://www.linkedin.com/in/svenweizenegger/ Moderation: Josefine
Thun, Empowering Innovation bei Cyber Innovation Hub der Bundeswehr
-- https://www.linkedin.com/in/josefine-thun-109853120/ Gast:
Christoph Leuze, Medical Augmented Reality und Gründer von Nakamir
-- https://www.linkedin.com/in/christoph-leuze-284642a0/
__________________________ ||||| KAPITEL ||||| ab 00:00 |
Vorstellung und Einführung ins Thema ab 03:18 | Forschung an der
Stanford University ab 06:34 | Google Glass: Vergangenheit oder
Zukunft? ab 10:42 | Forscher & Gründer - ganz im Silicon Valley
Style ab 18:38 | Vom Bildschirm zum Patienten mit VR ab 24:55 |
Medical Imaging im militärischen und zivilen Einsatz ab 28:33 |
Zusammenarbeit mit dem Pentagon ab 33:06 | Die HoloLense im
praktischen Einsatz __________________________ ||||| WIR |||||
Ackerschnacker: www.ackerschnacker.info Cyber Innovation Hub der
Bundeswehr: www.cyberinnovationhub.de Bundesverband Deutsche
Startups: www.deutschestartups.org Mit Stolz und viel produziert
von digital kompakt: www.digitalkompakt.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: