Klaus Theweleit: „Männer sind schuld am Bösen in der Welt“

Klaus Theweleit: „Männer sind schuld am Bösen in der Welt“

Podcast
Podcaster
Wir sprechen jede Woche mit Zeitgenossen, die auf einen besonderen Lebensweg zurückblicken: Sie sind Aktivist*innen, Künstler*innen oder Forscher*innen. Sie haben Zeitgeschichte erlebt und geprägt – und sie haben viel zu erzählen.

Beschreibung

vor 1 Monat
Er hat über Fußball geschrieben, über Jimi Hendrix, berühmt aber
wurde er vor allem als Theoretiker der Gewalt. Seit dem Erscheinen
seiner bahnbrechenden Studie „Männerphantasien“ vor mehr als 40
Jahren beschäftigt sich der Kulturwissenschaftler Klaus Theweleit
mit Killern und ihrer Lust am Töten.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: