Umgang mit Alltagsdiskriminierung (nicht nur) in der Volkshochschule

Umgang mit Alltagsdiskriminierung (nicht nur) in der Volkshochschule

WeitHÖRbildung mit Joanna Peprah
32 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Jahr

Joanna Peprah ist Sprecherin der Initiative Schwarze
Menschen in Deutschland e. V. in Köln. Mit
der Physiotherapeutin und VHS-Kursleiterin im Bereich
Bewegung sprechen wir unter anderem über die Frage, ob die VHS
Köln wirklich ein Lernort „für alle“ ist. Außerdem schildert sie
ihre Erfahrungen mit Rassismus und Ausgrenzung und ihre Wünsche
für ein besseres Zusammenleben.



01:48 Über die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland e. V.


03:30 VHS – ein Ort für alle?


09:00 Positive Entwicklungen 


11:20 Diskriminierung „aus Versehen“?


15:20 (Selbst-)Reflektion als Basis


20:30 Erfahrung  im VHS-Alltag und Anregungen aus Sicht der
Kursleiterin


27:50 Was macht Volkshochschule aus?


28:30 Drei Wünsche Freitag


 



Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: