SchmiedingsBlick auf Corona – Vol. 71

SchmiedingsBlick auf Corona – Vol. 71

13 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

In Folge 71 widmen wir uns erneut der Konjunktur, der Geldpolitik
sowie den Reaktionen des Marktes auf die jüngsten Wahlprognosen.
– Was sagen uns die neuen Wirtschaftsdaten dieser Woche über die
aktuelle Konjunktur und den Ausblick für die kommenden Monate?
Wie sehr belastet uns der Anstieg der Infektionen mit der
Delta-Variante des Corona-Virus? – Vergangene Woche hat die
US-Fed das Protokoll ihrer Juli-Sitzung veröffentlicht. Stimmt
der Eindruck, dass die US-Notenbank langsam, aber sicher die
geldpolitische Wende einleitet? Könnte es bald zum sogenannten
Tapering kommen, also zur Reduktion von Anleihenkäufen? – Am
Freitag wird der Chef der Fed, Chairman Jerome Powell, seine mit
Spannung erwartete Jackson Hole-Rede halten. Welche Aufschlüsse
sind von dieser Rede zu erwarten? Und was bedeuten die
Entwicklungen in den USA für die Geldpolitik der Europäischen
Zentralbank? – In Deutschland wird der Wahlkampf spannend. Die
Meinungsumfragen haben sich weiter zugunsten der SPD und zu
Lasten der CDU/CSU sowie der Grünen geändert. Wie reagiert der
Markt darauf, worauf achten die internationalen Investoren? –
Abschließend: Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet hat sich beim
Besuch von Tesla-Gründer Elon Musk auf dem Tesla-Fabrikgelände in
Grünheide für weniger Bürokratie in Deutschland stark gemacht.
Wie sehr hemmen Bürokratie und Regulierungen die deutsche
Wirtschaft?

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: