Was wurde aus... der Superpraktikantin der ÖVP?

Was wurde aus... der Superpraktikantin der ÖVP?

Was verschiedene Personen heute machen oder was aus gewissenThemen wurde - das beschäftigt Ruth & Michi im Podcast Erinnerungslücken.
26 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Wer wird Österreichs Superpraktikant? Diese
Frage stellte die ÖVP im Jahr 2010 und suchte ihn/sie via
Online-Wettbewerb und auf ATV. Der Preis: eine Woche mit
Vizekanzler Josef Pröll verbringen.


Gewonnen hat damals Doris. In der neuen Folge
Erinnerungslücken erzählt sie von Walzer tanzen, frühen
Arbeitstagen und davon, was sie aus ihren 5 Tagen in der
Spitzenpolitik mitgenommen hat. 


Wenn euch unser Podcast gefällt, teilt ihn mit
potenziellen SuperpraktikantInnen. Wenn er euch nicht
gefällt, gerne auch mit anderen.


Links zur Folge:


Doris auf Instagram:
https://www.instagram.com/tightpower2_bricks/

APA OTS zu den FinalistInnen von „Wer wird Österreichs
Superpraktikant?“:
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20100116_OTS0014/wer-wird-oesterreichs-superpraktikant-2-die-portraits-der-finalisten

Der Standard über „Wer wird Österreichs Superpraktikant?“:
https://www.derstandard.at/story/1256743936306/oevp-startet-castingshow-und-sucht-den-superpraktikanten



Feedback könnt ihr uns per E-Mail schicken, auch über Vorschläge
für Interviews freuen wir uns sehr - einfach an Ruth oder an
Michi schicken.


Podcast-Cover: ÖVP/Glaser


Musik (Intro und Outro): Steven O’Brien, Waltz No. 2 for
Accordion in D minor

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: