#11 Parlare l’italiano – ein kleiner Italienischkurs

#11 Parlare l’italiano – ein kleiner Italienischkurs

24 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

„Wenn  dich zum Beispiel jemand nach deiner firma fragt,
dann will er nicht  gleich deine ganze Firma haben, sondern
lediglich eine Unterschrift.“


Sara und Alessandra machen im August eine Sommerpause. Für eine
Portion Italien Feeling empfehlen wir diese Folge! 


Italienische Ausspracheregeln sind eigentlich recht einfach, wenn
man  nur genau auf die Buchstaben c und g achtet. In dieser
Folge haben wir  uns ein paar Beispiele ausgesucht, die
gerne falsch ausgesprochen oder  betont werden, damit beim
nächsten Urlaub keine Missgeschicke mehr  passieren. Neben
einer kurzen Geschichte der italienischen Sprache  erfährst
du dieses Mal auch über mögliche Verwechslungsgefahren, die als
 falsche Freunde bezeichnet werden. So weißt du beim
nächsten Mal  Bescheid, dass es sich bei caldo nicht um
kalt, sondern um warm handelt.


Viel Spaß beim Zuhören und Anwenden!


Tante belle cose!


Sara & Alessandra


Du hast Fragen, Anregungen oder Lust auf noch mehr Dolce Vita?
Sara und Alessandra erreichst du hier:


Instagram: https://www.instagram.com/italien.fuer.alle.sinne/


Homepage: http://www.italienfuerdieohren.at/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: