Von MINT & Vernetzung

Von MINT & Vernetzung

„Wir rechnen mit…“ Dr Stephanie Kowitz-Harms
29 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Vergleicht man die Anzahl der Musikschulen und Sportvereine mit der
Möglichkeit einen Programmierkurs in Deutschland zu belegen, wird
man schnell feststellen, dass es deutlich schwieriger sein wird
einen Programmierkurs zu finden, besonders wenn er sich an eine
nicht erwachsene Zielgruppe richten soll. Dr. Stephanie
Kowitz-Harms ist Leiterin des Verbundprojekts MINTvernetzt und
sitzt in der Geschäftsstelle der @koerberstiftung, welche
federführend mit vier weiteren Institutionen, sowie dem
Bundesministerium für Bildung und Forschung, zusammen an besserer
außerschulischer MINT-Bildung arbeiten. MINTvernetzt unterstützt
MINT-Akteur:innen durch Vernetzungsräume, Transferangebote und
Innovationsimpulse darin, noch bessere Bildungsangebote für Kinder
und Jugendliche zu machen und dabei breitere und diversere
Zielgruppen anzusprechen. Im Podcast sprechen wir mit Dr. Stephanie
Kowitz-Harms außerdem über verschiedene Klischees in der
MINT-Bildung, wie der Lockdown die Kreativität gefördert hat und
wieso Erkenntnisse aus der aktuellen Forschung und Verständnisse
der modernen Arbeitswelt in den deutschen Klassenräumen fehlen.
Viel Spaß mit dieser vernetzenden Folge SUMMA. Wir rechnen mit
euch.

Weitere Episoden

Von Freiheit & dem Wert des Geldes
35 Minuten
vor 3 Monaten
Von Mathematik & Spiel
47 Minuten
vor 4 Monaten
Von Lieblingszahlen & Experimenten
20 Stunden 55 Minuten
vor 6 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: