Erika Dürr - wo ist dein Platz draußen?

Erika Dürr - wo ist dein Platz draußen?

1 Stunde 18 Minuten

Beschreibung

vor 9 Monaten

In dieser Folge ist Erika Dürr mein Gast. Viele von euch kennen
sie als Bloggerin Ulligunde, die in ihrem fabelhaften Blog seit
vielen Jahren über Bergsport-Abenteuer jeglicher Couleur
berichtet. Wie so viele hat sie den Blog begonnen, um Freunde und
Familie über ihre Reisen auf dem Laufenden zu halten. 


Was als kleine Sache anfinge, hat sich nach und nach zu einer
richtigen eigenen Reise entwickelt, so dass man auf ulligunde.com
viele informative und unterhaltsame Artikel vor allem zum
Klettern und Bergsteigen findet. Irgendwann hatte der Blog ein so
breites Publikum erreicht, dass sich für Erika die Frage gestellt
hat, ob man daraus nicht mehr machen könnte. Mit ihrem Talent
wunderbar zu schreiben und hervorragend zu fotografieren in der
Tasche hat sie sich dann vor einigen Jahren in die
Selbstständigkeit gestürzt und es bis jetzt nicht bereut! 


Über die Jahre hat sie sich dabei immer weiter entwickelt und
nach und nach neue Dimensionen für sich entdeckt. Von der
Vertikalen ging es in die Luft zum Gleitschirmfliegen und nun
auch aufs Gravelbike. Wie fängt man an zu bloggen? Wie entdeckt
man seine eigenen Grenzen in den Bergen? Warum geht Erika
mittlerweile kaum noch Klettern? Und vor allem wie entdeckt man
für sich seinen Platz draußen? Viel Spaß beim Reinhören!


Erika auf Instagram: https://www.instagram.com/ulligunde


Erika auf Facebook: https://www.facebook.com/ulligunde


Erikas Website: https://www.ulligunde.com


Über Gästevorschläge, Themen oder sonstige Rückmeldungen würde
ich mich sehr unter simon@simonpatur.de oder über die
entsprechenden Social Media Kanäle wie Facebook oder Instagram
freuen


Photo: Erika Dürr


Mucke: Justus Wilhelm || instagram.com/doggtor_1312_dresden

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: