Rainers Schweigen – Nachwendekinder und die DDR

Rainers Schweigen – Nachwendekinder und die DDR

1 Stunde 5 Minuten
Podcast
Podcaster
Vor 60 Jahren - am 13. August 1961 - ging es los: Stacheldraht wurde gezogen, Barrikaden aufgestellt, die Berliner Mauer errichtet. In der Podcast-Reihe "Mauer Macht Mensch" blicken wir auf diese bewegte Zeit zurück. In neun Radio-Dokus und H&#246...

Beschreibung

vor 1 Jahr
Lukas gehört zu der Generation der Nachwendekinder. "Der erste
Wessi in der Familie", wie ihn seine Eltern necken. Mit seinem
Vater Rainer hat er nie über dessen Rolle im Sozialismus offen
gesprochen. Lukas hat in seinem Vater immer den unangepassten
Draufgänger und Revoluzzer gesehen. Bis vor einigen Jahren der
Anruf eines Unbekannten erste Fragen aufwarf. Kann Lukas den
Familienerzählungen trauen? Zum ersten Mal sprechen die beiden über
das, was Rainer "eigentlich mit ins Grab nehmen wollte". Von
Johannes Nichelmann Regie: Johannes Nichelmann Produktion: WDR/rbb
2019

Weitere Episoden

Die Tunnelgräber
1 Stunde 4 Minuten
vor 1 Jahr
Der Tunnel – die Geschichte einer Flucht
1 Stunde 9 Minuten
vor 1 Jahr
Der Ballon - ein deutscher Fall
1 Stunde 2 Minuten
vor 1 Jahr

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: