# 37 Kai Below – Mindful Leadership Coaching – Verantwortung zuverlässig tragen

# 37 Kai Below – Mindful Leadership Coaching – Verantwortung zuverlässig tragen

Kai Below ist Mindful Leadership Coach. Er bringt viel Erfahrung als Führungskraft aus der Corporate-World mit und erzählt uns in dieser Folge, wie Mindfulness im Unternehmensumfeld funktioniert. Wer ist Kai Below? Kai Below ist Dr.-Ing.

Beschreibung

vor 1 Jahr
Kai Below ist Mindful Leadership Coach. Er bringt viel Erfahrung
als Führungskraft aus der Corporate-World mit und erzählt uns in
dieser Folge, wie Mindfulness im Unternehmensumfeld funktioniert.
Wer ist Kai Below? Kai Below ist Dr.-Ing. der Nachrichtentechnik.
Sein Weg von der Technik zur achtsamen Mitarbeiterführung ist eine
jahrelange Reise. Er hat sich ständig weitergebildet und 16 Jahre
Führungserfahrung. Während dieser Zeit hat er gemerkt, dass Führung
ohne Verbindung zu den Menschen nicht so effektiv ist. Empathie ist
dabei sehr wichtig, aber diese muss von Herzen kommen. Nur
empathisch zu sein zu wollen, weil du weißt, dass es nur so
funktioniert, nützt nichts. Die innere Haltung macht die
Effektivität in der Führung aus. Vor knapp 2 Jahren kam bei Kai
Below der Shift zum Mindful Leadership Coach. Seine Vision ist es,
dass Führungskräfte schneller und weniger schmerzhaft auch dahin
kommen, wo er steht. Ihm geht es darum, Achtsamkeit zu lernen und
erst Verantwortung für sich selber zu übernehmen. Auch obere
Führungskräfte sollen eine innere Haltung entwickeln und nicht nur
aus Profitgier führen wollen. Krise in der Luftfahrtbranche und was
Mindfulness damit zu tun hat Kai Below war in der erweiterten
Geschäftsführung in der Luftfahrtbranche tätig. Wie wir alle
wissen, hatte diese Branche während Corona eine ganz besonders
schwere Krise. In Kai Belows Bereich musste ca. einem Drittel von
120 Mitarbeitern gekündigt werden. Kai Below hatte die schwierige
Aufgabe, mit etlichen betroffenen Mitarbeitern über deren Kündigung
zu sprechen. Für ihn als empathischer Mensch war das besonders
hart. Trotz seiner Empathie war es ihm nicht möglich, jede
Situation der Mitarbeiter aufzufangen und Konfrontationen zu
vermeiden. Die Abfindungsangebote waren für langjährige Mitarbeiter
ein Schlag vor den Kopf. Sein Wunsch war es doch, für alle einen
Neuanfang zu finden.  Kai Below ist nahbar und offen. Daher
hat sein engstes Team gemerkt, wie er unter der Situation leidet.
Seine Team-Kollegen haben ihm Beistand versichert, was ihn sehr
gefreut hat. Die Verbindung im Team, die er aufgebaut hatte, war
also so stark, dass er als Führungskraft gestützt wurde. Das war
eine wunderbare Message aus dem Team in der Krise.  Wie wirkt
Authentizität im Team? Hätte er sich in dieser Situation
verschlossen und seinen Schmerz nicht zugelassen, hätte er sein
engstes Team wohl verloren. Es war wichtig, authentisch zu sein und
zu zeigen, wie schlecht er sich gefühlt hat. Normalerweise sorgt er
dafür, dass er selbst in einer guten Energie ist, um zu motivieren
und das Team mitzureißen und zu inspirieren. Umso wichtiger und
einschneidender ist es in so einer schwierigen Phase für das Team,
das alles mitzubekommen. Dazu fällt mir die Geschichte mit dem
Alphatier von Simon Sinek ein: Das Alphatier wird von der Gruppe
gefördert, weil die Gruppe weiß, dass das Alphatier sie beschützt.
Wenn das Alphatier in schwierigen Situationen fair zu den
Gruppenmitgliedern ist, wächst das Vertrauen weiter. Ist es das
aber nicht, dann verliert es den Kontakt zu seinen Mitarbeitern.
Daher ist Authentizität so wichtig. Denn nur so kann ein Team eine
schwierige Phase gemeinsam überwinden und daraus gestärkt
hervorgehen. 2 Aspekte von Kai Below noch zu der Situation in der
Luftfahrtbranche: Bis zu der Entscheidung, dass Mitarbeitern
gekündigt wird, hat es einige Zeit gedauert. Während dieser Zeit
mit den Mitarbeitern transparent zu kommunizieren, war ein
wichtiger Punkt! Der zweite Aspekt war, dass Kai Below seinem Team
mitgeteilt hat, dass er auch Teil des Abbaus ist. Er hat seinen
Posten aufgegeben, aber trotzdem noch 4 Monate durch die Krise
geführt, um für sein Team da zu sein. Genau das war das richtige
Signal an die Mitarbeiter. Wer sind Kunden von Kai Below? Seine
Zielgruppe sind Führungskräfte jeglicher Art, auch angehende
Führungskräfte und Geschäftsführer. Für ihn eine spannende
Kundenlandschaft.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: