Grüne Aktien: Wie finde ich nachhaltige Investments?

Grüne Aktien: Wie finde ich nachhaltige Investments?

WirtschaftsWoche Money Mates
26 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Viele jungen Menschen suchen gezielt nach grünen Investments. Kein
Wunder, denn zahlreiche Studien zeigen, dass sich mit Öko-Aktien an
der Börse gutes Geld verdienen lässt. Dabei fällt die Wahl oft auf
Finanzprodukte, die mit Nachhaltigkeitssiegeln wie ESG oder SRI
gekennzeichnet sind. Doch davon gibt es mittlerweile tausende. Sie
alle versprechen ausschließlich in Unternehmen zu investieren, die
umweltverträglich wirtschaften und auf faire Arbeitsbedingungen und
eine sozial engagierte Geschäftsführung zu achten. Aber wie
nachhaltig sind die als "grün" zertifizierten Geldanlagen wirklich?
Dürfen sich umweltbewusste Anleger auf den ESG-Stempel verlassen?
Und wie können Sparer auf eigene Faust ein Portfolio fürs gute
Gewissen zusammenstellen? All das und vieles mehr besprechen die
Money Mates Tina Zeinlinger und Jan Guldner mit dem Börsenstrategen
Ulrich W. Hanke sowie Johannes Hoffmann, Finanzprofessor und Leiter
der Forschungsgruppe Ethisch-Ökologisches Rating an der Goethe
Universität Frankfurt. Zum Schluss verrät
WirtschaftsWoche-Geld-Redakteur Martin Gerth seinen persönlichen
grünen Aktien-Tipp, der nicht nur dem Klima, sondern auch eurem
Konto gut tut. Die gesamte Titelgeschichte "Die 20 besten Aktien
fürs grüne Gewissen" in der aktuellen WirtschaftsWoche könnt ihr
hier nachlesen:
https://www.wiwo.de/my/finanzen/geldanlage/-anlagechance-klimaschutz-die-20-besten-aktien-fuers-gruene-gewissen/27505238.html
Die Money Mates erreicht ihr über die WirtschaftsWoche-Accounts bei
Instagram, Facebook oder LinkedIn, bei WhatsApp unter
+4915174612228 und per E-Mail unter money-mates@wiwo.de.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: