#274 - Nico Suave und Sharaktah zu Gast: Gibt es noch Genregrenzen für Rap? | BACKSPIN Stammtisch

#274 - Nico Suave und Sharaktah zu Gast: Gibt es noch Genregrenzen für Rap? | BACKSPIN Stammtisch

Stammtisch mit Niko und Kuba
1 Stunde 6 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
“Das hat doch nichts mehr mit Hip-Hop zutun”, ist ein Satz, den man
immer wieder hört. Noch nie war Rap so populär und hat sich an so
vielen verschiedenen Musikstilen bedient. Deshalb haben sich Niko
und Kuba diese Woche die Frage gestellt, ob es noch Genregrenzen
für Rap gibt. Für diese Frage haben die beiden sich zwei Gäste ins
Boot geholt, welche beide mit den Genregrenzen von Rap
experimentieren. Nico Suave ist ein bekennender MC und hat über
zwei Dekaden Hip-Hop hinter sich. Mittlerweile hat er starke
melodische Einflüsse in seinen Songs und arbeitet mit Künstlern aus
dem Pop-Kosmos zusammen. Auf der anderen Seite steht der junge
Künstler Sharaktah, welcher mit Rockmusik aufgewachsen ist, aber
eine Attitüde in seinen Songs rüberbringt, die 100% Hip-Hop ist.
Zusammen fragen sie sich: “Wo fängt Rap an und wo hört Rap auf?”
Viel Spaß!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: