Folge 2: Resiliente Wertschöpfung – Wie profitiert die Industrie davon?

Folge 2: Resiliente Wertschöpfung – Wie profitiert die Industrie davon?

Wie profitiert die Industrie davon?
24 Minuten

Beschreibung

vor 10 Monaten

Gäste: Petra Foith-Förster, Geschäftsfeldleiterin Automotive, und
Brandon Sai, Gruppenleiter Autonome Produktionsoptimierung der
Abteilung Fabrikplanung und Produktionsmanagement


Krisen treten in unterschiedlicher Form, jedoch in einer gewissen
Regelmäßigkeit auf. Aus wertschöpfender Sicht wirken sich diese
»Schocks« negativ auf das Angebot und die Nachfrage aus. Um
Verluste zu vermeiden, sollten sich Unternehmen resilient, also
prophylaktisch widerstandsfähig aufstellen. Mit dem Leit- und
Zukunftsthemen »Resiliente Wertschöpfung« zeigt das Fraunhofer
IPA das Spektrum an Handlungsmöglichkeiten auf. Petra und Brandon
stellen ihren systematischen Ansatz eines resilienten
Wertschöpfungssystems für die Industrie vor.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: