# 53 a mindful connection - Wie der Mensch die Welt verändert

# 53 a mindful connection - Wie der Mensch die Welt verändert

Anthropozän - Ist die Menschheit noch zu retten?
16 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
Beton, Stahl, Plastik- überall sind die künstlich erschaffenen
Baustoffe des Menschen zu sehen (besonders in meiner Heimatstadt
Berlin). Da keimte doch die Frage in mir auf, inwieweit der Mensch
schon rein von den Substanzen her Einfluss auf die Umwelt genommen
hat. Leider gibt es bedrückende Neuigkeiten- mittlerweile ist der
Einfluss des Menschen auf unseren Planeten so groß, dass die
künstlich erschaffenen Produkte die Biomasse, also die Lebewesen
auf diesem Planeten, vom Gewicht her übertreffen. Sprich: Stahl,
Beton, Aluminium, Plastik und Co. wiegen mehr als das Leben auf
dieser Erde. Krass, aber wahr: Alle 20 Jahre verdoppelt sich
mittlerweile diese Menge, das heißt, im Jahre 2040 verdoppelt sich
das alles! Zeit also, uns darüber klar zu werden, dass das
Erdzeitalter des "Anthropozäns" zwar schon längst wissenschaftlich
ausgerufen wurde- also das Zeitalter, in dem der Mensch die Natur
überholt hat- aber dass WIR Menschen es in der Hand haben, ob die
Nachwelt dieses Zeitalter als positiven Fortschritt in Erinnerung
behält oder es als Versagen der Menschheit sieht. Es wird Zeit,
dass Du erkennst, welchen Einfluss Du nehmen willst....

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: