Bauwerkintegrierte Photovoltaik – energetisch sinnvolle Fassadennutzung

Bauwerkintegrierte Photovoltaik – energetisch sinnvolle Fassadennutzung

Mit Dr. Björn Rau, Leiter Beratungsstelle für bauwerkintegrierte Photovoltaik
27 Minuten
Podcast
Podcaster
Für und mit den Machern der neuen Energiewelt (For and With Creators of the New Energy World)

Beschreibung

vor 2 Monaten

Deutschland braucht ein Vielfaches an installierter
Photovoltaik-Leistung, um bis 2050 den Gebäudebestand
klimaneutral zu haben. Dabei kommt der Bauwerkintegrierten PV
(BIPV) eine Schlüsselrolle zu. Bauwerkintegrierte Photovoltaik
ermöglicht eine energetisch sinnvolle Fassadennutzung. Ein großer
Vorteil ist, wenn bereits vorhandene oder sowieso zu errichtende
Flächen mehrfach genutzt werden können. Warum ist BIPV trotz
vielen Vorteilen noch so wenig verbreitet? Was sind die
Vorbehalte und wie können sie überwunden werden? Das verrät Dr.
Björn Rau, Leiter der Beratungsstelle für bauwerkintegrierte
Photovoltaik am Helmholtz Zentrum in Berlin.


Timeline:




1.00: Was genau versteht man überhaupt von
Bauwerkintegrierter Photovoltaik?




10.02: Wie steht es um die Akzeptanz der BIPV?




13.56: Welche technologischen Neuentwicklungen gibt es auf
dem Markt?




22.48: Warum brauchen wir Bauwerkintegrierte PV?


Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: