Janine, wieso braucht es (mehr) Frauen in der Nachhaltigkeit?

Janine, wieso braucht es (mehr) Frauen in der Nachhaltigkeit?

Janine Steeger, Moderatorin, Speakerin, Buchautorin; Co-Founder und Geschäftsführerin von FUTUREWOMAN.de
40 Minuten
Podcast
Podcaster
Unsere Reise zum nachhaltigen Unternehmen

Beschreibung

vor 2 Monaten
Von der Umweltsünderin zu "Green Janine": Janine Steeger hat an
einem Punkt in ihrem Leben eine Entscheidung getroffen und ihren
einstigen Traumjob bei RTL gekündigt. Ihrer Leidenschaft als
Journalistin, Moderatorin und Speakerin ist sie treu geblieben, nur
eben mit dem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz. 2018
gründete sie zudem Futurewoman.de, mit dem Ziel, mehr Sichtbarkeit
für "Grüne Heldinnen" zu schaffen. Und das nicht nur auf Bühnen und
Podien, sondern auch in der Arbeitswelt: "Wir glauben an die Kraft
von diversen Teams und es sind einfach noch zu wenig Frauen." Vor
allem in Entscheidungsebenen – damit Nachhaltigkeit nicht alleine
in den CSR-Abteilungen bleibt. Wir wollten von Janine wissen: Was
hat sie zur beruflichen Veränderung motiviert? Wie kam es zur
Gründung von Futurewoman.de? Warum fehlt es an Frauen als
Gründerinnen und in relevanten Unternehmenspositionen? Welchen
Mehrwert bieten Frauen in der Nachhaltigkeit? Und was hat es in
diesem Zusammenhang mit der Studie zum Thema Nachhaltigkeit und
Frauen auf sich, die bald veröffentlicht wird? Was nehmt ihr aus
dem Gespräch mit Janine mit? Wir freuen uns auf den Austausch:
https://www.linkedin.com/showcase/ceo2-neutral/ Viel Spaß bei der
32. Folge von CEO2-neutral! --- Musik: Michael Ahlers Scribbles:
Michael Kutzia

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: