Interkulturelle Zusammenarbeit – zwischen Vorteilen und Vorurteilen

Interkulturelle Zusammenarbeit – zwischen Vorteilen und Vorurteilen

1 Stunde 10 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Deutschland zeichnet sich durch eine große kulturelle Vielfalt
aus. Das beeinflusst natürlich auch den Arbeitsalltag.
Insbesondere in der Pflege sind Teams oft divers aufgestellt -
eine Tendenz, die sich in Zukunft fortsetzen wird. Denn wenn es
um die Abfederung des Pflegenotstands geht, ist das Anwerben von
ausländischem Fachpersonal – neben anderen Maßnahmen – ein großer
Hoffnungsträger der Politik. Aber wie wirkt sich das auf die
Zusammenarbeit in Pflegeteams aus? In dieser Podcastfolge wollen
wir uns daher folgende Fragen stellen: Was bedeutet
„interkulturelle Zusammenarbeit“ überhaupt und warum sollte man
eher von einer „wertesensiblen Zusammenarbeit” sprechen? Wie
ergeht es Menschen mit Migrationshintergrund im Pflegeberuf und
welche diskriminierenden oder rassistischen Erfahrungen haben sie
bisher gemacht? Und zu guter Letzt natürlich: Wie kann eine
wertschätzende und gleichberechtigte Teamatmosphäre ermöglicht
und so eine gelingende Zusammenarbeit im Team erreicht
werden?

Adiams Buchempfehlung / Quellen zur Podcastfolge:
Bergold-Caldwell, Denise/Laura Digoh/Hadija
Haruna-Oelker/Christelle Nkwendja-Ngnoubamdjum/Camilla
Ridha/Eleonore Wiedenroth-Coulibaly (2016): Spiegelblicke:
Perspektiven Schwarzer Bewegung in Deutschland, 1. Aufl., Berlin,
Deutschland: Orlanda Frauenverlag.


Bertelsmann Stiftung (2021): Eva Voß über den Umgang mit Vielfalt
in deutschen Unternehmen, [online]
https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/mediathek/medien/mid/eva-voss-ueber-den-umgang-mit-vielfalt-in-deutschen-unternehmen/
[abgerufen am 05.08.2021].


Bundesministerium für Gesundheit (2019): Mehr Ausbildung, mehr
Personal, mehr Geld – das bringt die Konzertierte Aktion Pflege,
[online]
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/presse/pressemitteilungen/2019/2-quartal/konzertierte-aktion-pflege.html
[abgerufen am 05.08.2021].


 Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) (2020):
Bevölkerung mit Migrationshintergrund I, In absoluten Zahlen,
Anteile an der Gesamtbevölkerung in Prozent, 2019, [online]
https://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-und-fakten/soziale-situation-in-deutschland/61646/migrationshintergrund-i#:~:text=Im%20Jahr%202019%20hatten%2021,0%20Prozent%20an%20der%20Gesamtbev%C3%B6lkerung
[abgerufen am 05.08.2021].



Nützliche Links / weitere interessante Bücher


Aydemir, Fatma/Hengameh Yaghoobifarah (2020): Eure Heimat ist
unser Albtraum: Mit Beiträgen von Sasha Marianna Salzmann, Sharon
Dodua Otoo, Max Czollek, Mithu Sanyal, Olga Grjasnowa, Margarete
Stokowski uvm., 1. Aufl., Berlin, Deutschland: Ullstein
Buchverlage / Ullstein fünf.


Center for Intersectional Justice e.V. 


https://www.intersectionaljustice.org/ (zuletzt abgerufen am
05.08.2021).



Initiative Schwarze Menschen in Deutschland Bund e.V


https://isdonline.de/ (zuletzt abgerufen am 05.08.2021).



 Kelly, Natasha A. (2021): Rassismus: Strukturelle Probleme
brauchen strukturelle Lösungen!, Zürich, Schweiz: Atrium.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: