#10 Unschuldig oder nicht? : Steven Avery

#10 Unschuldig oder nicht? : Steven Avery

44 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Steven Avery aus Wisconsin wurde zu Unrecht wegen Vergewaltigung
verurteilt und saß 18 Jahre lang in Haft. Nach Averys Entlassung im
Jahr 2003 verklagte er die Verantwortlichen auf 36 Millionen Dollar
Schadensersatz, nur um kurze Zeit später erneut wegen Mordes
verurteilt zu werden. Er wurde zu lebenslanger Haft verurteilt und
sitzt zurzeit im Waupun Correctional Gefängnis. Sein Fall wird
kontrovers diskutiert, da die vorgebrachten Beweise zweifelhaft
sind. Wir sprechen heute darüber, warum das amerikanische
Rechtssystem manchmal unbegrenzte Möglichkeiten hat. Wie einfach
ist es, einen Unschuldigen hinter Gitter zu bringen? Vor allem,
wenn es Polizei und Staatsanwälte darauf abgesehen haben. *** Die
TLC Doku über Steven Avery findet ihr unter: https://bit.ly/36DDi9L
*** Mehr Infos zu unserem Podcast auf: https://bit.ly/3A6B0NM ***
Gerne könnt ihr mit uns auch über unsere TLC Social-Media-Accounts
diskutieren. Schreibt uns einfach unter dem Hashtag #Mordlausch,
stellt Fragen und gebt eure Meinung ab. Wir freuen uns auf Eure
Kommentare! Facebook: www.facebook.com/TLCde Instagram: @tlc_de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: