Iron Lynx beendet die deutsche Dominanz in Spa.

Iron Lynx beendet die deutsche Dominanz in Spa.

41 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
In dieser Folge schauen wir speziell auf die 24h von Spa zurück.
Iron Lynx mit Côme Ledogar / Nicklas Nielsen / Alessandro Pier
Guidi gewinn mit ihrem Ferrari 488 GT3 die 24 Stunden von Spa im
Jahr 2021. Lange Zeit sah der Sieg sicher aus bevor der Regen kam
und die Truppe von WRT auf die richtige Strategie setzte. So spülte
sich die belgische Audi Mannschaft auf Platz 1 knapp eine Minute
vor dem Iron Lynx Ferrari. Doch eine FCY-Phase und die
darauffolgende Safety-Car Phase brachten die Italiener wieder an
die Spitzte ran. Über die letzten Minuten des Rennens war man klar
schneller und Pier Guidi überholte Dries Vanthoor außen in
Blanchimont bei Regennasser Fahrbahn. Dies zeigte wie sehr man
diesen Sieg wollte. Mit diesem Sieg beendet man nicht nur die
Sieglosphase in Spa sondern man ist gleichzeitig auch das erste
Team dass mit einem Auto gewinnt dies nicht aus Deutschland kommt.
Eine Premiere da in der GT3-Erä immer die deutschen Hersteller
dieses Rennen gewonnen hatten. Ebenfalls schauen wir neben den
Rennrückblick auch auf den heftigen Crash von Jack Atiken, Franck
Perera, Davide Rigon und Kevin Estre in Raidillon. Dieser erinnerte
stark an den tödlichen Unfall beim...

Weitere Episoden

mit Peter Kayser
1 Stunde 43 Minuten
vor 3 Tagen
Bleibt die USA Hamilton-Land?
1 Stunde 28 Minuten
vor 3 Tagen
#63 – Freiburg ist der Shit
1 Stunde 13 Minuten
vor 4 Tagen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: