Eine etwas melancholische Stunde

Eine etwas melancholische Stunde

Tomas Espedal erzählt in "Lieben" von einem intensiven letzten Lebensjahr. Sigrid Nunez hat mit "Was fehlt dir" ein Trostbuch übers Leben und Sterben verfasst. Und Anna Sperk erzählt Geschichten aus dem Prekariat.
56 Minuten
Podcast
Podcaster
Buchbesprechungen, Interviews mit Autoren, Neues vom Buchmarkt und von Büchermenschen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen … Literaturkritikerin Katrin Schumacher taucht jede Woche in die Welt der Bücher ein.

Beschreibung

vor 1 Monat
Tomas Espedal erzählt in "Lieben" von einem intensiven letzten
Lebensjahr. Sigrid Nunez hat mit "Was fehlt dir" ein Trostbuch
übers Leben und Sterben verfasst. Und Anna Sperk erzählt
Geschichten aus dem Prekariat.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: