Folge 1 - „Alles schon im Kopf drin, das ist der erste Schritt“

Folge 1 - „Alles schon im Kopf drin, das ist der erste Schritt“

57 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Wissenschafts-Podcast

Beschreibung

vor 2 Monaten

In der ersten Folge sprechen wir mit Wissenschaftlern aus dem
Guse Lab. Diese Arbeitsgruppe forscht zum
Thema Korallensymbiose. Dieser Mechanismus ist die
Grundlage für die Funktion von Korallenriffen, einem sehr
wichtigen Ökosystem mit ökologischer und ökonomischer Bedeutung.
Bei der Korallensymbiose handelt es sich um eine Zusammenarbeit
von einer Koralle (einem Tier) und einer einzelligen Alge (einer
Pflanze). Die Arbeitsgruppe Guse vom Centre for Organismal
Studies (COS) der Universität Heidelberg untersucht, wie sich die
beiden Partner der Symbiose finden und untereinander Nährstoffe
austauschen. Am Mikrofon sind die Gruppenleiterin Prof.
Dr. Annika Guse und ihr Postdoc Dr. Sebastian
Rupp. Sie erzählen von ihrer Forschung und geben
Einblicke in ihren Arbeitsalltag, ihren Weg zum Beruf eines
Wissenschaftlers und die weitere Zukunftsplanung.  

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: