Noch immer herrscht das Chaos: Beirut ein Jahr nach der Explosion

Noch immer herrscht das Chaos: Beirut ein Jahr nach der Explosion

24 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
4. August 2020, 18.07 Uhr. Heute vor genau einem Jahr erschüttert
eine gewaltige Explosion den Hafen von Beirut. In Ordnung war in
der Stadt schon lange nichts mehr, nach der gewaltigen Katastrophe
geraten das "Paris des Ostens" und der Libanon völlig aus den
Fugen: Zu wenig Trinkwasser, viele Medikamente sind knapp. Und die
Schlangen an den Tankstellen werden immer länger. Die Folge: Wer
kann, verlässt den Libanon und sucht das Glück im Ausland. In all
dem Chaos glänzt der Staat vor allem durch Abwesenheit. Wie ist
heute der Alltag in Beirut, wie verfahren die politische Lage, wie
weit die Aufarbeitung?
15
15
:
: