Von Freundschaft, Liebe und Heimat (Folge 24)

Von Freundschaft, Liebe und Heimat (Folge 24)

DuMont auf Sendung – Der Podcast mit Büchern (Folge 24)
26 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
»Von Freundschaft, Liebe und Heimat«, so heißt die neue Folge von
»DuMont auf Sendung – Der Podcast mit Büchern«. Diesmal haben Tabea
Soergel und Martin Becker mit Andrea Heuser gesprochen, die mit
»Wenn wir heimkehren« einen generationenübergreifenden Roman
geschrieben hat, in dem sie von Schuld und Verdrängung, dem Wunsch
nach Verwurzelung und einem Leben im Modus des Weitermachens
erzählt. Inwiefern »Wenn wir heimkehren« autobiografisch grundiert
ist und wie (zeit-)aufwändig sich der Schreib- und Rechercheprozess
darstellte, führt Andrea Heuser (u. a.) im Interview aus. Darüber
hinaus haben die beiden mit Tessa Korber gesprochen, die sich in
»Alte Freundinnen« eines Themas angenommen hat, das man gemeinsam
besser meistern kann: alt werden, auch wenn man es nicht sein will.
Im Interview spricht die Autorin u. a. darüber, wie sie auf die
Geschichte der vier Freundinnen kam, inwieweit sie daraus eigene
Wünsche für die Zukunft ableitet und was das Schönste am Schreiben
ist.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: