iOS Tracking und die Auswirkung auf das E-Mail-Marketing

iOS Tracking und die Auswirkung auf das E-Mail-Marketing

12 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Mit der Einführung des neuen Apple Betriebssystems iOS 15 im Herbst
wird sich einiges für das Data Driven Marketing bzw. das
E-Mail-Marketing verändern. Während derzeit die Öffnung einer
E-Mail erst dann gezählt wird, wenn ein Kunde die E-Mail in einem
E-Mail Client öffnet, wird Apple künftig im Alleingang in seinem
E-Mail Client Apple Mail jede E-Mail bereits zum Zeitpunkt der
Zustellung als geöffnet zählen. Das kommt daher, weil sämtliche
Grafiken inkl. dem Öffnungs-Pixel bereits bei der Zustellung auf
einen Apple Proxy-Server heruntergeladen und gecached werden. Die
Mitglieder des ThinkTanks OnetoOne Multichannel sprechen in dieser
Ausgabe über die Herausforderungen dieses Privacy Updates für das
E-Mail-Marketing bzw. Data Driven Marketing und auch darüber, wie
Marketer in Unternehmen und deren KundInnen damit am besten umgehen
sollten.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: