Martin Wikelski: „Die Schwarmintelligenz der Tiere nutzen“

Martin Wikelski: „Die Schwarmintelligenz der Tiere nutzen“

Podcast
Podcaster
Wir sprechen jede Woche mit Zeitgenossen, die auf einen besonderen Lebensweg zurückblicken: Sie sind Aktivist*innen, Künstler*innen oder Forscher*innen. Sie haben Zeitgeschichte erlebt und geprägt – und sie haben viel zu erzählen.

Beschreibung

vor 7 Monaten
Der Biologe Martin Wikelski erforscht die globalen Wanderungen von
Zugvögeln, Insekten und Säugetieren – vom Weltraum aus. Dafür lässt
er auf der ganzen Welt Tiere besendern, deren Signale fängt die
Internationalen Raumstation ISS auf. Martin Wikelski ist
Geschäftsführender Direktor des Max-Planck-Instituts für
Verhaltensbiologie in Konstanz und Professor an der Universität
Konstanz.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: