Eckhart Nickel: „Pop ist für mich das Schönste.“

Eckhart Nickel: „Pop ist für mich das Schönste.“

Podcast
Podcaster
Wir sprechen jede Woche mit Zeitgenossen, die auf einen besonderen Lebensweg zurückblicken: Sie sind Aktivist*innen, Künstler*innen oder Forscher*innen. Sie haben Zeitgeschichte erlebt und geprägt – und sie haben viel zu erzählen.

Beschreibung

vor 4 Monaten
Kaum ein zeitgenössischer Schriftsteller schreibt so elegant, klug
und sinnlich über das Reisen wie der 1966 in Frankfurt geborene
Gentleman-Traveller Eckhart Nickel. Nickel, der mit seinem Roman
„Hysteria“ für den Deutschen Buchpreis nominiert war, bereist
naheliegende und weit entfernte Orte gleichermaßen, nutzt alle
Verkehrsmittel stets in angemessener Kleidung und mit den passenden
Büchern im Gepäck.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: