Eine Milliarde US$ für Grover - oder "Die Anatomie des Asset Backed Financing-Modells"

Eine Milliarde US$ für Grover - oder "Die Anatomie des Asset Backed Financing-Modells"

Interview mit Thomas Antonioli, CFO von Grover
28 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast für die deutsche Startup- und Gründerszene

Beschreibung

vor 1 Monat
In unserer Nachmittagsfolge von heute sprechen wir mit Thomas
Antonioli, CFO von Grover. Das Berliner Startup vermietet
Unterhaltungselektronik wie Tablets, Drohnen, E-Scooter oder
Fernseher an Endnutzer. Die Produkte sind im Direktvertrieb oder
bei Partnern wie Media Markt verfügbar. Anlass für das Gespräch mit
Thomas Antonioli ist die Rekordsumme von über 1 Milliarde
US-Dollar, die das Unternehmen im Zuge einer erweiterten
Serie-B-Finanzierungsrunde in Kombination mit einem s.g. Asset
Backed Financing-Modell (Abtretung von Forderungen) zur Verfügung
gestellt bekommt. Das Fremdkapital kommt vom Londoner Investor
Fasanara Capital. An der Series B beteiligen sich Samsung Next,
Seedcamp, JMS Capital Everglen, Coparion, Augmentum Fintech, Viola
Fintech, Circularity Capital und Assurant.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: