Der Norden dreht auf - Wie die Veranstaltungsbranche den Neustart versucht

Der Norden dreht auf - Wie die Veranstaltungsbranche den Neustart versucht

26 Minuten
Podcast
Podcaster
Politische Reportagen und Features mit Hintergrundinformationen zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Hier gibt es 15- bis 25-minütige Berichte, Reportagen und Features aus (Nord-) Deutschland, sowie von ARD-Korrespondenten und freien Autorinnen und...

Beschreibung

vor 1 Monat
Die Inzidenzwerte steigen, das Impftempo lässt nach - trotzdem ist
im Sommer vieles möglich. Vor allem Open Air: Konzerte und
Festivals bringen Künstler und Künstlerinnen wieder mit "ihrem"
Publikum zusammen. Nicht per Video-Stream am Laptop, sondern live
und in "echt". Zum Beispiel beim Strandkorb-Open-Air. Eine
bundesweite Konzertreihe, die der frühere Hockey-Nationalspieler
Michael Hilgers initiiert hat. Die Idee kam ihm bei einem
Fernsehbericht über einen verwaisten Ostseestrand. In Baumärkten
und Gartencentern sammelte er mit seinem Team 500 Strandkörbe ein.
Jetzt dienen sie als "Open-Air-Logenplatz" für jeweils zwei
Besucher*innen. Beim Strandkorb-Open-Air im Hamburger Hafen
jubelten Mitte Juli 1200 Menschen dem Popsänger Sascha zu. Die
Musikgemeinde atmet auf. Auch die Veranstaltungsbranche. Nach einer
langen Zwangspause läuft das Geschäft wieder an, aber schleppend.
Damit Veranstalter Konzerte organisieren können, braucht es viele
Dienstleister im Eventgeschäft: Gastronomie, Security und
technischen Gewerke für Ton und Licht. Viele arbeiten selbstständig
und haben sich zwischenzeitlich neue Kenntnisse etwa für
Streaming-Angebote aneignen müssen. Ein Neustart - voller Freude,
aber auch mit Sorgen. Mehr Informationen: SHMF: Tenor Villazón und
Harfenist de Maistre begeistern
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/SHMF-Tenor-Villazon-und-Harfenist-de-Maistre-begeistern,shmag84340.html
Corona-Krise: Event-Branche in Existenznot
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/coronavirus/Corona-Krise-Event-Branche-in-Existenznot,veranstaltungsbranche108.html
15
15
:
: