Sei nicht bloß beschäftigt

Sei nicht bloß beschäftigt

3 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Man sagt doch: „Wer zu geschäftig ist, träumt bald unruhig, und
wer zu viel redet, sagt leicht etwas Dummes.“
Prediger 5,2 (HFA)


Tust du Dinge, die zu nichts führen? Raubt dir die Geschäftigkeit
deinen Frieden?

Ich habe einmal von einem Wächter gehört, der einen bestimmten
Flecken Erde am Buckingham-Palast bewachen musste. 100 Jahre lang
wurde dieses Fleckchen Erde rund um die Uhr bewacht. Schließlich
fragte ihn jemand: „Was bewachst du da?“ Er wusste es nicht und
sagte einfach, es werde schon seit 100 Jahren bewacht.

Es stellte sich heraus, dass die Königin dort einmal einige
Rosensträucher gepflanzt hatte und sichergehen wollte, dass sie
auch wuchsen. Und jetzt, ein Jahrhundert später, stand nur noch
die Wache dort, wo einmal ein Rosenstrauch gestanden hatte, und
bewachte – nichts.

Tust du Dinge, von denen du nicht mehr weißt, warum du sie tust?
Gott hat uns nicht aufgefordert, einfach nur beschäftigt zu sein.
Er hat uns dazu bestimmt, etwas zu bewirken. Zu viel ziellose
Aktivität führt zu nichts, sondern ruft nur Stress hervor.

Mache einmal eine Bestandsaufnahme von dem, was du den Tag über
tust. Vielleicht tust du Dinge, die Gott gar nicht von dir will,
oder Dinge, die er dir früher einmal aufgetragen hat, aber jetzt
nicht mehr. Lass dir vom Heiligen Geist zeigen, wie du die bloße
Geschäftigkeit abstellen und stattdessen gute Ergebnisse erzielen
kannst.

Gebet: Heiliger Geist, hilf mir, eine Bestandsaufnahme von meinem
Leben zu machen und ziellose Aktivitäten zu streichen. Zeig mir,
wie ich in meinem Leben etwas bewirken kann.
Folge direkt herunterladen

Weitere Episoden

Jage dem Frieden nach!
3 Minuten
vor 2 Monaten
Der schmale Weg
3 Minuten
vor 2 Monaten
Wen gebraucht Gott?
3 Minuten
vor 2 Monaten
Nenn Gott „Papa“
3 Minuten
vor 2 Monaten
Lass dich motivieren
3 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: