Jiddisch lebt - eine alte Sprache in der Gegenwart

Jiddisch lebt - eine alte Sprache in der Gegenwart

27 Minuten
Podcast
Podcaster
Sinnliche Reportagen, nüchterne Analysen, Porträts von lebenden und historischen Persönlichkeiten, philosophische Betrachtungen existenzieller Themen, kritische Berichte zu aktuellen Fragen, sowie Lebensberatung und Aufklärung.

Beschreibung

vor 1 Monat
Jiddisch war für Jahrhunderte die Muttersprache der osteuropäischen
Juden, einer Welt, die mit der Shoah untergegangen ist. Das
Jiddische aber hat überlebt. Mit der Sprache knüpfen nicht nur
orthodoxe Jüdinnen und Juden an Vergangenes an und schaffen sich
Identität und Heimat.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: