„Die Gesellschaft denkt, wenn du mit 30, 35 kinderlos bist, dann kann es dir ja nicht gut gehen.“

„Die Gesellschaft denkt, wenn du mit 30, 35 kinderlos bist, dann kann es dir ja nicht gut gehen.“

Johanna ist eine zufriedene, ungewollt kinderlose Frau
37 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Wie kannst du deinem Leben eine neue Richtung geben, wenn du
kinderlos bleibst? Wie kannst du deine Denkweise verändern – weg
von der Opferrolle? Davon erzählt Johanna bei mir im Podcast. Du
erfährst von ihr - Wie sie nach ihrer großen Trauer wieder in ihre
Kraft gefunden hat - Wie sie ihre Kinderlosigkeit annehmen konnte -
Wie sie über die Gesellschaft und ihren Umgang mit kinderlosen
Menschen denkt

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: