„Reminisce“ von Mary J. Blige

„Reminisce“ von Mary J. Blige

7 Stunden 21 Minuten
Podcast
Podcaster
Ob Beatles, Fugees oder Rolling Stones, ob Tina Turner, Cindy Lauper oder Rio Reiser – Udo Dahmen kennt sie alle. Der künstlerische Direktor der Popakademie Mannheim erzählt die Stories hinter den großen Songs der Popgeschichte.

Beschreibung

vor 1 Monat
Mehr als 40 Millionen verkaufte Tonträger, neun Grammys, Oscar- und
Golden Globe Nominierungen machen Mary J. Blige heute zu den
erfolgreichsten US-amerikanischen Künstlerinnen. Der Song
„Reminisce“, eine Erinnerung an vergangene Liebesbeziehungen, wurde
1992 auf ihrem Debutalbum veröffentlicht, das der Sängerin den
Titel „Queen of Hip op Soul“ eintragen sollte.

Weitere Episoden

„Go Back“ von Tony Allen
5 Stunden 27 Minuten
vor 5 Tagen
„Complication”, The Monks
6 Stunden 21 Minuten
vor 1 Woche
Joris, „Im Schneckenhaus“
7 Stunden 11 Minuten
vor 2 Wochen
„Four“ von Nils Frahm und Ólafur Arnalds
5 Stunden 1 Minute
vor 3 Wochen
„Red Light“ von Siouxsie & the Banshees
8 Stunden 30 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: