Beschreibung

vor 1 Monat

In dieser aktuellen Ladylike Podcast-Folge sprechen Yvonne und
Nicole über Tiere im Bett, damit sind keine Bettwanzen oder
anderes Ungeziefer gemeint, sondern Haustiere. Eine langjährige
Freundin von Nicole hat einen neuen Lover, der oft und gern bei
der Freundin übernachtet. Der neue Freund schätzt aber gar nicht,
dass der Hund der Freundin ins Schlafzimmer darf, auch wenn es
zum Sex kommt. Einmal, als die beiden in Aktion waren, ist der
Hund dem Mann sogar auf den Rücken gesprungen: Jetzt knirscht es
in der Beziehung, denn sie will ihr Tier nicht ausschließen, denn
der Hund schläft auch sonst bei ihr im Bett.


Yvonne meint, Tiere hätten im Bett nichts verloren, korrigiert
sich aber schnell selbst. Vor Jahren ist ihr ein niedlicher
kleiner schwarzer Hund, ein Mini-Schnauzer zugelaufen, als sie
Nachtdienst in einer Bar hatte. Da es sehr spät war, habe sie den
Hund mit nach Hause genommen. Der Hund habe die ganze Nacht
gewimmert und gezittert, bis Yvonnes Freundin den Hund mit ins
Bett genommen hat. Insofern kann Yvonne nachvollziehen, dass
einem Tiere sehr ans Herz wachsen können. Nicole erzählt von
einem Labrador, auf den sie manchmal aufpasst, der auch mal zu
ihr ins Bett gekommen sei. Er hat ihr sein Hinterteil ins Gesicht
gestreckt, das fand sie dann nicht so gut. Der Hund durfte dann
aber am Fußende schlafen. Und die sehr brave Schäferhündin von
ihrer Mutter hat Nicole auch schon beim Sex gesehen, ist aber
nicht laut geworden und hat sich nicht eingemischt. Das
veranlasst Yvonne und Nicole darüber nachzudenken, ob Tiere beim
Sex zuschauen dürfen.


Für Yvonne ist es aber grenzwertig, von einem Tier beim Sex
beobachtet zu werden. Sie hatte mal einen Wellensittich. Wenn sie
Besuch hatte und Sex haben wollte, hat sie aber eine Vogeldecke
über seinen Käfig gelegt. Mit Fischen habe sie kein Probleme, die
dürften zuschauen, das sei egal. Schließlich fragt Yvonne die
Hörer, wie sie das sehen.


Hört einfach rein, in die aktuelle Ladylike Podcast-Folge, in der
Yvonne und Nicole sich darüber unterhalten, wie sich ein Ei im
Auge anfühlt…


Habt Ihr selbst erotische Erfahrungen, eine Frage oder Story,
über die Yvonne & Nicole im Ladylike-Podcast sprechen
sollen? Dann schreibt uns gern an @ladylike.show auf
Instagram oder kontaktiert uns über unsere Internetseite
ladylike.show


 Hört in die Folgen bei AUDIO NOW, iTunes oder Spotify rein
und schreibt uns gerne eine Bewertung. Außerdem könnt ihr unseren
Podcast unterstützen, indem ihr die neuen Folgen auf Euren
Kanälen pusht und Euren Freunden davon erzählt.


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für
Kalifornien sind unter
https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: