Katerstimmung bei Amazon und Pinterest

Katerstimmung bei Amazon und Pinterest

22 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Die meisten Tech-Werte stehen seit Meldung der Quartalszahlen unter
Druck. Zum Wochenausklang starten die Aktien von Amazon und
Pinterest schwach in den Tag. Während der Cloud- und Werbebereich
bei Amazon brummt, kühlt das Wachstum im Online-Einzelhandel
spürbar ab. Auch die Aussichten werden darunter leiden. Das bei
Pinterest wiederum die monatlich aktiven Nutzerzahlen enttäuschen
und auch im laufenden Quartal an Dynamik verlieren, überschattet
die ansonsten robusten Ergebnisse. Auch die technische Erholung bei
chinesischen Tech-Aktien nimmt ein Ende, mit Didi, Alibaba und Bidu
unter Druck. Was den Börsengang von Robinhood betrifft, wird ein
neuer Rekord gefeiert: Noch nie sackten die Aktien eines so großen
Börsengangs am ersten Handelstag prozentual derart stark ab!
Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen! LINKS
https://www.instagram.com/kochwallstreet/
https://www.facebook.com/markus.koch.newyork
https://www.youtube.com/user/kochntv https://www.markuskoch.de/
15
15
:
: