Mückenstiche

Mückenstiche

13 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Der Sommer ist da und durch den vielen Regen sind Pfützen, Tümpel
und Seen in den meisten Gebieten gut gefüllt. Das begünstigt die
Lebensbedingungen für Stechmücken.


 


Diese lästigen kleinen Insekten benötigen Blut für ihre Eiablage
und das holen sie sich häufig bei uns Menschen. Sie hinterlassen
meist juckende, gerötete und geschwollene Einstichstellen, die
uns einschränken können - vor allem, wenn es uns mehrfach
erwischt.


 


Meist hilft ein Hitze-Stick, kühlen und ein antiallergisches Gel
zum Auftragen, aber leider nicht immer.


Was du tun kannst, damit du nicht zu sehr unter Mückenstichen
leidest, erfährst du in dieser Folge, denn ich habe einer sehr
zerstochenen Kundin geholfen, ihr Leiden zu lindern.


 


Wenn du weitere Fragen hast oder jemanden zum Reden brauchst,
dann melde dich gerne bei mir im Livechat auf meiner Website der
Apotheke, per Telefon oder auf Instagram!


 


| Website mit Livechat: https://nordbahnhof-apotheke.de/


 


| Instagram: https://www.instagram.com/apothekerin_danny/


 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: