Folge 56 - Perfektionismus im Hundetraining

Folge 56 - Perfektionismus im Hundetraining

31 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Laut Duden beschreibt Perfektionismus das Streben nach vollkommener
Meisterschaft oder der höchsten Vollendung in der Beherrschung. Und
auch im Hundetraining bzw. Im Umgang mit unseren Hunden lassen sich
immer wieder Formen von Perfektionismus finden. In dieser Folge
schauen wir uns an, an welcher Stelle Perfektionismus wirklich Sinn
macht und an welcher Stelle man diesen gerne ablegen darf. Denn es
ist eine Sache den Perfektionismus bei sich selbst anzusetzen, aber
wir sollten unseren eigenen Anspruch nicht auf unsere Hunde
überstülpen, sondern die Grenzen unserer Hunde vielmehr als Chance
sehen. Informationen zur FIFFI & STRUPPI findest Du unter:
www.fiffiundstruppi.de -- Du hast eine bestimmte Frage an mich: Die
Podcast-Sprechstunde - ich beantworte Deine Fragen! - Schritt 1:
Speichere mich unter der Nummer 0157-38168894 in den Kontakten ab -
Schritt 2: Öffne einen WhatsApp Chat und schicke mir eine
Sprachnachricht - Schritt 3: ich prüfe Deine Nachricht und
beantworte die Frage in der nächsten Podcast-Sprechstunde Bitte
beachte, dass ausschließlich Sprachnachrichten berücksichtigt
werden können, die maximal 90 Sekunden lang sind und eine konkrete
Frage beinhalten. Außerdem erteilst Du mit Zusendung der
Sprachnachricht die Erlaubnis, dass ich diese im Rahmen der
podcast-Sprechstunde verwenden darf. Ich freue mich auf Deine
Fragen! -- Folge mir doch gern auf Instagram unter
@fiffiundstruppi.de (https://www.instagram.com/fiffiundstruppi).
Darüber hinaus erreichst du mich auch per E-Mail:
gloria@fiffiundstruppi.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: