Die Welt der Brigaden in der DDR - "Diese Erfahrungen möchte ich nicht entbehren"

Die Welt der Brigaden in der DDR - "Diese Erfahrungen möchte ich nicht entbehren"

Beschreibung

vor 1 Monat
Brigaden spielten im DDR-Alltag eine wichtige Rolle. Für viele
Menschen waren sie eine zweite Heimat – gemeinsam arbeiten, feiern,
verreisen. Die Widersprüche zwischen Ideal und Wirklichkeit hat die
Schriftstellerin Brigitte Reimann aufgespürt.

Von Ulrike Sebert
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


15
15
:
: