Die Wahnsinnstat von Zell am See

Die Wahnsinnstat von Zell am See

16 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Sie war 20 Jahre alt, bildhübsch, und hatte so viele Pläne –
Irene P. Im Oktober 2018 wurde sie im Stiegenhaus ihres
Wohnhauses erschossen. Von zwei seelisch kranken Burschen, die
weitere schwere Verbrechen geplant hatten und mit der Tat an der
völlig wehrlosen Salzburgerin das Morden „üben“ wollten.

Weitere Episoden

Die Gräueltat von Bad Ischl
18 Minuten
vor 1 Woche
Die Psyche des fünffach Mörders
25 Minuten
vor 3 Wochen
Die Bestie von Rohrbach
17 Minuten
vor 1 Monat
Der Frauenhasser
21 Minuten
vor 2 Monaten
Es geschah am hellichten Tag
16 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: