Folge 166: ICE-Instandhaltungswerk: "Ohne Eingriff in die Natur geht es nicht"

Folge 166: ICE-Instandhaltungswerk: "Ohne Eingriff in die Natur geht es nicht"

Klimaschutz und Flächenbedarf sind für Carsten Burmeister bei dem Großprojekt eng miteinander verknüpft
43 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Der Wille der Bahn, ein ICE-Instandhaltungswerk in der Region zu
bauen, ist mindestens genauso stark, wie der Widerstand an manchen
der potenziellen Standorte. Deutsche-Bahn-Projektleiter Carsten
Burmeister spricht über den Verfahrensablauf und den
Abwägungsprozess, den er federführend begleitet.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: