Kremsner: Wenn wir die Alten durchimpfen, ist Covid19 kein Problem mehr

Kremsner: Wenn wir die Alten durchimpfen, ist Covid19 kein Problem mehr

18 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Selbst bei einer Inzidenz von 1000 muss es in Deutschland keinen
neuen Lockdown geben, findet der Tübinger Infektiologe Prof.
Peter Kremsner. Allerdings nur, wenn Ältere und andere
Risikogruppen durchgeimpft sind: „Dann können wir hin- und
herfahren, wohin wir wollen. Und selbst, wenn wir viele
Infektionen einschleppen: Bei den Jungen ist Covid19 kein
Problem“, sagt Kremsner im Gespräch mit Nina Lammers. Um die
Impfquote zu erhöhen, hält er es für sinnvoll, dass Ungeimpfte
künftig auf Restaurant- oder Konzertbesuche verzichten müssen.
Eine verschärfte Testpflicht für Reiserückkehrer lehnt Kremsner
ab. Für viele Länder gelten ja bereits strenge Regeln, seit
Dienstag sind auch Spanien und die Niederlande
Corona-Hochinzidenzgebiete. Daniel Schüler erklärt, welche Regeln
jetzt für Reiserückkehrer gelten. Die Reisebüro-Inhaberin
Kristina Tießen aus Frankfurt spricht über Auswirkungen und
Alternativen für Urlauber.


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für
Kalifornien sind unter
https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: