Smartphone: Was bringt ein Neustart?

Smartphone: Was bringt ein Neustart?

Wenn das Smartphone lahmt oder abstürzt, versuchen viele BenutzerInnen das Problem mit einem Neustart zu beheben. In welchen Fällen ist das sinnvoll und was passiert bei einem sogenannten «Soft Reset» überhaupt? Sollte man das Smartphone gar regelmäss ...
4 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Wenn das Smartphone lahmt oder abstürzt, versuchen viele
BenutzerInnen das Problem mit einem Neustart zu beheben. In welchen
Fällen ist das sinnvoll und was passiert bei einem sogenannten
«Soft Reset» überhaupt? Sollte man das Smartphone gar regelmässig
neu starten? Im Unterschied zu einem Windows-Rechner zwingt uns ein
Smartphone höchstens nach einem Update des Betriebssystems zu einem
Neustart. Das Gerät manuell neu zu starten, kann etwas bringen bei
einem offensichtlichen Fehlverhalten. Wenn der Bildschirm auf
Eingaben nicht reagiert oder mobile Daten zwar funktioniere, man
aber nicht telefonieren kann. Beim Neustart werden alle Dienste und
Services neu gestartet, Funkverbindungen etwa. In seltenen Fällen
kann ein Smartphone komplett abstürzen, so dass nicht einmal mehr
der Ausschaltknopf reagiert, ein Neustart also nicht möglich ist.
In diesem Fall helfen Tastenkombinationen (wer sie für sein Gerät
finden will, am besten googeln nach «Soft Reset + Gerätemodell +
Hersteller»): * iPhone: Lautertaste kurz drücken, loslassen, dann
die Leiser-Taste kurz drücken, dann den Einschaltknopf gedrückt
halten * Samsung: Einschaltknopf und die Leiser-Taste etwa zehn
Sekunden gleichzeitig drücken * Huawei: Die Ein/Aus-Taste
mindestens zehn Sekunden drücken Wichtig: Falls das Telefon fragt,
ob es einen «Soft Reset» machen soll oder einen «Hard Reset»: «Soft
Reset» wählen. Ein «Hard Reset» löscht alles, das Handy wird auf
Werkeinstellungen zurückgesetzt. Das macht nur Sinn vor einem
Verkauf des Geräts. Ein Neustart bringt nichts, um das Smartphone
zu «beschleunigen» unter der Annahme, dass so Programme, die im
Hintergrund «bremsen», dies nicht mehr tun. Zwar werden im
Hintergrund aktive Apps durch den Neustart beendet - nach dem
Hochfahren starten diese aber wieder. Apps wie WhatsApp oder
Facebook müssen automatisch im Hintergrund laufen, sonst würde man
neue Nachrichten nicht sehen, die eintreffen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: