DDCAST 49 - Inga Wellmann "WAS IST CREATIVE BUREAUCRACY?"

DDCAST 49 - Inga Wellmann "WAS IST CREATIVE BUREAUCRACY?"

Was ist gut? Design, Architektur, Kommunikation
33 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
Inga Wellmann leitet seit 2010 das Referat Kunst und
Kreativwirtschaft in der Behörde für Kultur und Medien Hamburg und
ist Vorsitzende der Kunstkommission sowie Beiratsmitglied des
Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes. Im
zweiten Halbjahr 2021 arbeitet sie interimsmäßig für das Referat
Europapolitik der Senatskanzlei Hamburg. Als Europäerin in Brüssel
aufgewachsen, studierte sie Mixed Media Arts in London sowie
Kultur- und Medienmanagement in Hamburg und Santiago de Chile. Als
Schnittstellengestalterin arbeitet seit jeher genau dort, wo
unterschiedliche Denkmuster und Handlungslogiken aufeinander
treffen und in konstruktive Wechselwirkung treten (könnten). Zur
gesellschaftlichen Relevanz von Design, Governance der
Kreativwirtschaft und der Rolle von Kunst im öffentlichen Raum hat
sie publiziert, moderiert und Veranstaltungen konzipiert. Sie war
Assistentin des Chief Creative Officer von Bertelsmann und
Geschäftsführerin des Einstein Forums, einem internationalen,
transdisziplinären Forum für intellektuellen Austausch in Potsdam.
Einen großen Fokus legt Inga Wellmann auf Cross Innovation,
Creative Bureaucracy und die Entwicklung einer smarten,
lebenswerten Stadt.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: