#132 Meine Suche nach dem Sinn des Lebens

#132 Meine Suche nach dem Sinn des Lebens

Physik, Drogen, transzendentale Meditation, Hypnose.
40 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Er war DER klassische Sinn-Sucher: Mit nichts zufrieden, alles
hinterfragt, immer tiefer gebohrt und doch nichts gefunden. Um
voranzukommen, studierte er Physik. Schnell war klar, dass auf ihn
mehr Fragen als Antworten warteten. Also griff er zu Drogen. Die
halfen ihm auch nicht weiter und als nächstes wandte er sich der
transzendentale Meditation zu. Dann Hypnose. Weil er Stress mit
seiner Freundin hatte, bestand die auf eine Sitzung beim
Eheberater. Widerwillig sagte er zu. Dass ausgerechnet dort sein
Weg den Push in die richtige Richtung bekommen würde, hätte er nie
für möglich gehalten.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: